Ziele

Der KULTURVEREIN MUTTENZ macht sich zur Aufgabe, das gesellschaftliche und kulturelle Leben zu pflegen mit dem Ziel, regelmässig qualitativ hochstehende, kulturelle Veranstaltungen in Muttenz anzubieten, dabei auch ungewöhnliche Wege zu beschreiten und jungen Künstlerinnen und Künstlern Gelegenheit zu geben, in unserer Region aufzutreten.

Geschichte

Der KULTURVEREIN MUTTENZ wurde am 25. August 2006 gegründet. Die Gründungsmitglieder waren Helen Liebendörfer, Franziska Stadelmann, Hanspeter Meier und Eugen Spitteler.

Der KULTURVEREIN MUTTENZ ist der Nachfolgeverein von Ars Mittenza. Ars Mittenza löste sich nach über 20 Jahren kultureller Tätigkeit vor einigen Jahren auf. Nach dieser Auflösung  fanden während Jahren immer wieder von Helen Liebendörfer organisierte Konzerte statt.

Heute freut sich der Kulturverein Muttenz über seine mehr als 500 Mitglieder.